anudasa

Leben im Moment

Krieg

4 Kommentare

Heut Nacht im Traum war bei mir Krieg.

Es roch nach Niederlage, nicht nach Sieg.

Das war der Krieg in mir,

das wilde ungezähmte Tier.

Ich wünsch mir Frieden tief in mir,

und ein liebevolles friedlich Tier.

Advertisements

4 Kommentare zu “Krieg

  1. Momentan ist alles durcheinander, hoffen wir auf ein glimpfliches Ausgehen.
    Liebe Grüße

  2. Das wahr aber kein schöner Traum haber ist ja gut ausgegangen lieber Gruß und einen schönen Tag Gislinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s